Archiv

  • 2017 (5)
  • 2016 (19)
  • 2015 (20)
  • 2014 (36)
  • 2013 (33)
  • 2012 (36)
  • 2011 (23)
  • 2010 (29)
  • 2009 (21)
  • 2008 (3)

Kategorien

Maibaum-Aufstellen mit Maibaumkraxeln

Am 1. Mai haben wir, wie jedes Jahr, unseren Maibaum beim Feuerwehrhaus in Grübern aufgestellt. Zusätzlich dazu wurde Vormittags spontan beschlossen zwei weitere kleine Maibäume aufzustellen, da ein Wipfel eines Baumes übrig geblieben war. Der Erste wurde bei unserem frisch gewählten Kommandant-Stellvertreter Christian Pfannhauser in Gumping aufgestellt, da er schon mit so jungen Jahren dieses Amt übernommen hat; der Zweite bei unserem langjährigen Leiter des Verwaltungsdienstes Bernhard Schober in Maissau, um uns für seine langjährige und stets zuverlässige Arbeit zu bedanken. Im Rahmen des Festes zum Maibaum aufstellen wurde auch heuer wieder ein Maibaumkraxeln veranstaltet, bei dem 2 Erwachsene und 4 Kinder teilnahmen und vom Publikum angefeuert wurden.

FF-Heuriger (07.-09. Juli 2017) mit Sauger-Kuppelbewerb

Das Kommando der FF Grübern lädt Sie zu unserem Feuerwehrfest (07. – 09. Juli 2017) herzlichst ein.

Am Freitag, den 07. Juli 2017, gibt es unsere köstlichen Steckerlfische.

Am Samstag, den 08. Juli 2017 verwöhnen wir Sie mit Surschnitzel.

Am Sonntag, den 09. Juli 2017, gibt es Surschnitzel und würzig knusprige Grill-Henderl.
Den kleinen Besuchern steht eine Luftburg kostenlos zur Verfügung.

Weiters haben wir auch unsere Weinkost und die Flieger-Bar wieder für Sie geöffnet.

Um Ihren geschätzen Besuch bittet die Freiwillige Feuerwehr Grübern.

 

FF-Grübern unterstützt den Maissauer Rad-Duathlon 2017

Am Samstag, den 29. April 2017 fand im Rahmen des Maissauer Stadtlaufes auch der Rad-Duathlon statt. Die FF-Grübern unterstützte diese Veranstaltung und übernahm von 11:00 – 12:45 Uhr die Streckensicherung im Kreuzungsbereich Gumping-Grübern und im Ortsgebiet von Grübern bzw. wurde auch ein Außenposten in Eggendorf bereitgestellt um die „Umleitung“ zu überwachen. Insgesamt waren 7 Mitglieder der FF-Grübern bei dieser Ausrückung tätig.

 

UA-Übung in Maissau

Am Samstag, den 1. April 2017 fuhren die Feuerwehren des Unterabschnitts Maissau jeweils um 17:00 Uhr zur von der FF-Maissau organisierten Übung nach Maissau. Die FF Grübern rückte mit 7 Mann zur Übung aus.

Wir waren als zweite Feuerwehr, nach Mais    sau, am Übungsort und wurden beauftragt eine Löschleitung von einem Hydranten am Hauptplatz zum Brandobjekt der Fleischerei Dachsberger aufzubauen und mit dem Schützen des Nachbargebäudes zu beginnen. Übungsannahme war eine Explosion im Keller der Fleischerei, außerdem wurden zwei Mitarbeiter vermisst. Da sich die Personensuche erschwerte, mussten wir ebenfalls einen Atemschutztrupp stellen. Auf Grund der neuen Aufgabe konnten wir unseren ersten Auftrag, nämlich das „Schützen des Nachbarobjektes“ nicht mehr zu Gänze erfüllen. Deshalb forderte unser Gruppenkommandant Pfannhauser Christian Ersatzleute bei der Übungsleitung an, welche dann den Auftrag weiterführten.
Nach etwa 1 Stunde konnte Brand aus gegeben werden. Anschließend gab es eine Nachbesprechung der einzelnen Gruppenkommandanten samt Übungsleitung bzw. mit den Übungsbeobachtern.
Nach einer Stärkung konnten wir um 19:00 Uhr wieder ins FF Haus einrücken.   (pc)

Nachwuchs bei unseren FF-Mitgliedern Julia und Martin

FM Julia Strobl und OFM Martin Hofstetter freuen sich über die Geburt ihres zweiten Sohnes.

John Josef ist am Dienstag den 06.02.2017 um 01:29 Uhr im Landesklinikum Waldviertel Horn zur Welt gekommen.
Bei seiner Geburt war er 51 cm „groß“ und wog 3,10 kg.

Die FF Grübern gratuliert den glücklichen Eltern, unseren FF-Mitgliedern, Julia und Martin, sehr, sehr herzlich!