Archiv

  • 2017 (5)
  • 2016 (19)
  • 2015 (20)
  • 2014 (36)
  • 2013 (33)
  • 2012 (36)
  • 2011 (23)
  • 2010 (29)
  • 2009 (21)
  • 2008 (3)

Kategorien

Einsatzübung mit Atemschutz

Am Montag, den 3. Oktober 2016 um 19:30 Uhr rückten die Feuerwehren aus Grübern mit 6 Mann und Eggendorf mit 10 Mann zu einer gemeinsamen Einsatzübung aus. Übungsannahme war ein Kabelbrand einer Weinpresse in einem Keller. Da beim Eintreffen der FF Grübern das Presshaus bereits verraucht war und der Winzer vermisst wurde, rüstete sich unverzüglich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz aus um nach der vermissten Person zu suchen. Die FF Eggendorf hatte die Aufgabe eine Löschleitung vom Hydranten beim FF Haus bis zum Brandobjekt zu aufzubauen. Weiters wurde die FF Eggendorf beauftragt einen weiteren Atemschutztrupp zur Verfügung zu stellen. Schlussendlich konnte die vermisste Person gerettet werden und der Kabelbrand wurde erfolgreich bekämpft.

Im Rahmen der Übungsnachbesprechung wurde bei frischem „Sturm“ und einer kleinen Stärkung die Übung beendet. Herzlichen Dank an Werner für die Bereitstellung der Kellers sowie für den Sturm.