Archiv

  • 2018 (7)
  • 2017 (7)
  • 2016 (19)
  • 2015 (20)
  • 2014 (36)
  • 2013 (33)
  • 2012 (36)
  • 2011 (23)
  • 2010 (29)
  • 2009 (21)
  • 2008 (3)

Kategorien

Unterabschnitts-Übung in Maissau

Am Dienstag, den 04. September 2018 rückte die FF-Grübern zur Unterabschnitts-Übung in Maissau aus. Seitens der FF-Maissau wurde das „Schloss Maissau“ als Übungsobjekt ausgewählt.
Der FF-Grübern wurde als Aufgabe die Versorgung mit Löschwasser, vom Kirchenplatz aus zugeteilt – wobei eine B-Leitung mit 9 B-Längen im Schlosshof und über die ca. 10m hohe Mauer hinauf zur nächsten Schlossebene verlegt werden musste, denn die Übungsannahme war ein Brand im Turm.

An dieser UA-Übung nahmen insgesamt 10 Feuerwehren mit ca. 100 Mann teil. Der Kommandant der FF-Maissau, HBI Franz Kloiber sowie der „Chef“ der Übungsbeobachter, ABI Christian Holzer bedankten sich bei den teilnehmenden Feuerwehrmitglieder/innen für die erfolgreiche Durchführung der Übung.

Der Hausherr, Ernst Abensperg und Traun sowie der Bürgermeister Josef Klepp bedankten sich ebenfalls bei den teilnehmenden Feuerwehren.