Archiv

  • 2017 (7)
  • 2016 (19)
  • 2015 (20)
  • 2014 (36)
  • 2013 (33)
  • 2012 (36)
  • 2011 (23)
  • 2010 (29)
  • 2009 (21)
  • 2008 (3)

Kategorien

Abschnittsfeuerwehr- leistungsbewerbe in Watzelsdorf

Am Samstag, den 26. Juni 2010 fanden in Watzelsdorf die Leistungsbewerbe des Bezirkes Hollabrunn (aufgeteilt in die Abschnitte Ravelsbach, Retz, Haugsdorf und Hollabrunn) statt.

Unsere Wettkampfgruppe erreichte in unserem Abschnitt Ravelsbach wieder TOP-Platzierungen – obwohl das von uns angestrebe Ziel nicht ganz erreicht werden konnte:

1. Platz im Bewerb Silber / A mit 387,8 Punkten
3. Platz im Bewerb Bronze / A mit 393,1 Punkten

Weiters hat an diesem Tag auch eine „gemischte Gruppe“ mit fünf Feuerwehrkameraden aus Grübern und vier Feuerwehrmitglieder/innen aus Eggendorf teilgenommen.
Diese noch sehr „junge“ Gruppe welche unter dem Namen „AFK Ravelsbach Grübern – Eggendorf“ erstmals bei Bewerben angetreten ist hat in der AFK-Wertung den

1. Platz im Bewerb Bronze / A mit 373, 4 Punkten

erzielt.

Wir gratulieren allen Kameradinnen und Kameraden zu diesen Erfolgen.

Funkübung

Am 15. Juni 2010 um ca. 20.00 Uhr rückten 7 Mann der FF Grübern zur Funkübung mit den Feuerwehren Maissau, Eggendorf und Oberdürnbach aus. Abgehalten wurde diese Übung von den Kammeraden der FF Unterdürnbach mit dem Ziel sich weiter mit den doch noch neuen digitalen Funkgeräten vertraut zu machen und auf die spezifischen Funktionsweisen des Systems aufmerksam zu werden.

Abschließend konnten wir die Übung im Feuerwehrhaus Unterdürnbach bei einer kleinen Jause Revue passieren lassen.

Erfolgreicher Wettkampftag für FF-Grübern

Samstag der 12. Juni 2010 war für die Wettkampfgruppe der FF-Grübern ein intensiver Wettkampftag.
Erstmals haben wir gleichtägig an zwei Abschnittsbewerben teilgenommen und zwar am Vormittag bei den 38. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb der Feuerwehrabschnitte Eggenburg, Gars, Geras und Horn
und am Nachmittag bei Abschnittsfeuerwehrbewerb des AFKDO Kirchberg/Wagram.Dieser Tag war geprägt von vielen Erfolgen und auch einem Mißerfolg.

Begonnen haben wir den Tag mit der Teilnahme am Bewerb Silber/Gästegruppe in Etsmannsdorf.
Danach haben wir am Bewerb Bronze/Gästegruppe teilgenommen.
Beim Bewerb in Silber haben wir Platz 1 erzielt – beim Bewerb in Bronze war unser Ergebnis leider nicht so erfolgreich wir konnten nur den vierten Platz erreichen und wurden erstmals von der Wettkampfgruppe der FF Maissau geschlagen, welche
den dritten Platz erzielen konnte.

Am Nachmittag sind wir dann bei den Bewerben in Ottenthal als Gästegruppe angetreten und hier haben wir einen großen Erfolg erzielt.
Erstmals ist es uns gelungen beim Bewerb in Bronze mehr als 400 Punkte zu erzielen und zwar haben wir diesen Bewerb mit 400,32 Punkten abgeschlossen. Mit dieser Leistung haben wir den 1. Platz erzielt.
Beim Bewerb in Silber konnten wir das Ergebnis vom Vormittag egalisieren und nochmals den 1. Platz (389,46 Punkte) erzielen.

Die drei ersten Plätze wurden von der Gruppe natürlich gebührend gefeiert und die Pokale einigemale angefüllt.