Archiv

  • 2017 (7)
  • 2016 (19)
  • 2015 (20)
  • 2014 (36)
  • 2013 (33)
  • 2012 (36)
  • 2011 (23)
  • 2010 (29)
  • 2009 (21)
  • 2008 (3)

Kategorien

Atemschutzleistungsprüfung in Oberwart

Auch heuer reiste vom 01. bis 02. April ein Atemschutz Trupp der FF Grübern zur Atemschutzleistungsprüfung ins Burgenland!

Nach der Anreise am Freitag wurde auf der Übungsstrecke in Markt Allhau noch ausgiebig geübt, am Samstag wurde dann nachmittags der Bewerb in Oberwart absolviert und bravourös bestanden!

Unterstützung bei der Vorbereitung und Unterbringung erhielten wir wieder durch die Feuerwehrkameraden aus St. Martin i.d. Wart.

Die sehr praxisnahe Gestaltung der Leistungsprüfung stellt natürlich auch eine hervorragende Ausbildung für die Geräteträger dar.

Beim Bewerb – Atemschutzleistungsprüfung – wird mit schweren Atemschutz ein Innenangriff simuliert wobei eine Hindernisstrecke überwunden werden muss, anschließend wird die Rettung einer Person durch einen Tunnel durchgeführt. Danach muss der Trupp der aus drei Atemschutzgeräteträger besteht Fragen aus dem Bereich Atemschutz und Gefahren beim Einsatz beantworten weiters sind noch die Wartungsarbeiten an der Atemschutzmasken vorzuführen.